Energiesparen durch Wärmepumpen

Die Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank - nur in umgekehrter Weise. Das durch die Kunststoffrohre gepumpte Wasser erwärmt sich, die so aufgenommene Wärme wird in der Erdwärmepumpe (Verdichter) dem Wasser entzogen und kann somit im Haus zum Heizen und zur Warmwasseraufbereitung zur Verfügung gestellt werden.

Die mittles Wärmepumpen zur Verfügung gestellte Energie aus Erdwärme ist frei verfügbar und sieht man von den Betriebskosten der Wärmepumpe einmal ab im Prinzip kostenlos. Die Wärmepumpe kann so den Einsatz von fossilen Energieträgern wie Gas oder Öl für das Heizen vollständig ersetzen, sie sparen durch die Nutzung der regenerativen Energieform Geothermie also Energie. Dies macht sich auch in den Betriebskosten für das Heizen bemerkbar.

Kosten sparen mit Wärmpepumpen

Fischer und Kolpin setzt bei Wärmepumpen auf das modulare System STIEBEL ELTRON. Das System ist Made in Germany und hocheffizent. Das modulare Wärmepumpen- System ist sowohl beim Neubau wie auch bei der Altbausanierung die richtige Wahl. Einfache Installation, Wartung und Bedienerfreundlichkeit für den Kunden sind weitere Stärken dieser Wärmepumpen.

Zwar erhöht sich der Investitionsaufwand durch den Einsatz vom umweltschonenden Energieträgern wie Geothermie (Mehrkosten für Wärmepumpenanlagen betragen ca. € 7.000.- bis € 10.000), aber schon nach wenigen Jahren haben sich diese Investistionskosten amortisiert. Ursächlich sind niedrige Betriebskosten der Wärmepumpenanlage:

Wärmepumpen Kostenvergleich

Energiekosten gesenkt durch Erdwärmepumpe

Somit machen sich die Mehrkosten der Wärmepumpenanlage nach ca. 8 Jahren bezahlt. Wärmepumpen werden seit 1969 auf dem Markt eingesetzt, die Heizgewohnheiten sind aber auch heute noch zum großen Teil auf dem Stand der fünfziger Jahre. Gestiegenes Umweltbewusstsein jedoch und der Wunsch nach verantwortungsvollem Umgang mit den Energie-Ressourcen dieser Erde verlangen die Nutzung von Erdwärme durch Wärmepumpen.

Erdwärme Köln

Fischer und Kolpin GmbH
Geothermbohrungen
Marie-Curie-Straße 10
41515 Grevenbroich

Telefon: +49 (0) 21 81/ 70 60 500
Telefax: +49 (0) 21 81/ 70 60 509
E-Mail: WWW: www.erdwaermekoeln.de